Menu

Warum Experten sich auch als solche positionieren sollten

Warum Experten sich auch als solche positionieren sollten

Eine nachhaltig klare Positionierung ist die beste Basis für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Wer sich klar positioniert, erhöht damit seine Wahrnehmung im relevanten Umfeld signifikant. Das bringt Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und Vertrauen bei deiner Zielgruppe.

Was erwarten Kunden von Ihnen?

Warum soll der Kunde bei Ihnen kaufen? Kunden kaufen nicht, weil sie an dem interessiert sind, was Sie anbieten. Kunden kaufen ihren eigenen Nutzen. Damit Ihre Kunden erkennen, das gerade Sie das richtige Produkt oder die passende Dienstleistung haben, sollten Sie sich entsprechend positionieren.

Neben Wissen in Ihrem Fachgebiet ist das Können der entscheidende Faktor für potentielle Kunden. Denn wenn es um Wissen alleine geht, ist “Doktor” Google heute vielfach die erste Wahl. Der Interessent muss also erkennen können, das Sie der Experte sind, der die perfekte Lösung für sein Anliegen im Gepäck hat.

Als jemand, der aus seinen Bauchladen heraus allen alles anbietet, werden Sie jedoch nicht als Experte wahrgenommen. Daher sollten Sie sich auf Ihre wirklichen Kernangebote fokussieren, auch in der ganzheitlichen Kommunikation. Das heisst vom Auftritt im Internet bis Flyer und andere Werbemittel.

Die richtige Positionierung zum Zielkunden

Je klarer Ihre Positionierung ist, und zwar aus Sicht Ihrer Kunden, umso besser wird sich Ihr Geschäft entwickeln. Denn Ihre Positionierung entscheidet darüber, ob und wie potentielle Kunden Ihr Unternehmen und Ihr Angebot wahrnehmen.

Wie positioniert man sich richtig? Nun, das ist nicht immer ganz so einfach. Je spezieller oder einzigartiger Ihre Dienstleistung oder Produkt ist, desto leichter ist es, sich vom Mitbewerb abzugrenzen.

Je breiter die eigne Produkt- und Dienstleistungspalette ist, um schwierig fällt die richtige Positionierung. Aber es ist auf jeden Fall machbar.

Eine gute Positionierung beginnt mit ein paar Fragen:

„Welche individuellen Nutzen hat der Kunde, wenn er bei mir kauft?“

  • Warum soll der Kunde bei mir kaufen? Warum soll er ausgerechnet meine Dienstleistung für sich buchen?
  • Was unterscheidet mich von der Konkurrenz?
  • Was macht mich einzigartig? Also: Was ist mein Alleinstellungsmerkmal?

Schaffen Sie sich einen strukturierten Leitfaden für die Erarbeitung und/oder Optimierung Ihrer Positionierung. Übrigens, die perfekte Marktposition gibt es wohl nicht oder eben immer nur für eine relativ kurze Zeit. Denn Positionierung ist ein stetiger Prozess. Ändert sich der Markt, sollte man prüfen, ob eine rechtzeitige Adaption notwendig ist.

Fazit

Denken Sie bei Ihrer Positionierung und allen Aktivitäten immer an den Kunden. Stellen Sie nicht Ihre Leistungen, sondern seinen Nutzen in den Mittelpunkt und achten Sie auf Authentizität.

Überprüfen Sie regelmäßig das Kundenprofil und Ihre Positionierung. Sie haben Fragen, möchten weitere Anregungen und Tools zur erfolgreichen Positionierung am Markt oder wollen sich über geeignete Maßnahmen unterhalten? Lassen Sie es mich wissen!

Last but least ein Hinweis auf ein Event:

Dein Erfolg im Fokus: Positionierung – der große Wurf zum Erfolg 

[Live-Event in Dortmund am 10. Oktober 2017]

Klar positionieren und klar formulieren

Eine nachhaltig klare Positionierung ist die beste Basis für ein erfolgreiches Business oder Karriere. Wer sich klar positioniert, erhöht damit seine Wahrnehmung im relevanten Umfeld signifikant. Da bringt Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und Vertrauen bei deiner Zielgruppe.

ERFOLG KOMMT DURCH UMSETZUNG

Ziele fokussieren, priorisieren und realisieren

Egal, ob selbständig, auf dem Weg dorthin oder schon erfahrener Unternehmer oder im Kariere-Modus angestellt: Dieser Workshop macht dich fit für deinen individuellen Erfolg und hilft dir dabei, …

1. dich klar zu positionieren.

Keine Angst vor der Nische!

Gemeinsam entwickeln wir dein persönliches „Positionierungsmodell“, arbeiten an deiner Werte-Matrix und definieren deine Zielgruppe bzw. Persona (Was das ist und wie du es richtig nutzt, erfährst du im Kurs.)

2. deinen Kundennutzen wirklich klar zu formulieren.

Der Kunde denkt immer nur an sich!

Deshalb entwickeln wir dein Hero-Angebot und formulieren den echten Kundennutzen deines Angebotes. Damit geben wir die rationale und emotionale Antwort auf die die Frage: “Warum soll der Kunde ausgerechnet bei dir kaufen?”

3. deinen Fahrstuhl nach oben zu nehmen.

Verkauf mir dein Produkt während einer Fahrstuhlfahrt!

Neben einer gutem Produkt, Service und Marketingstrategie benötigt man vor allem einen guten (bildhaften) Elevator-Pitch für den Moment, in dem es ankommt. Wie sieht dieser aus? Wir arbeiten an der richtigen Metapher.

Dieses Kompakt-Seminar zum Schnäppchen Preis ist gesponsert vom Work Inn  Dortmund und hilft dir, deine Ziele erfolgeich voranzubringen. 

 

Jetzt Ticket bei Eventbrite buchen!

 

©2017 Christian Rahn I cmo2go.de