visibleRuhr - die Genossenschaft der Digitalisten

Heute mal Neuigkeiten in eigner Sache. Dazu ein Ausschnitt aus der dazu gehörigen Pressemitteilung:

"Christian Rahn unterstützt visibleRuhr - Spezialisten des digitalen Wandels 

Als erste und bis dato einzige Genossenschaft für die Digitale Transformation in Deutschland verknüpft visibleRuhr das unterschiedliche Know-how, die Kreativität und Fähigkeiten seiner Mitglieder und bietet damit dem Mittelstand ein Netzwerk voller Expertenwissen und die notwendigen Ressourcen, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern.  Die Mitglieder von visibleRuhr sind allesamt selbst erfahrene Unternehmer_innen, die auf ihren Fachgebieten erfolgreich agieren."

Alle weiteren Informationen zur Genossenschaft gibt es unter visible.ruhr.

Genossenschaft - ist das denn noch up-to-date?

Was sind eigentlich die Vorteile für Mitglieder und Kunden?

Kurz gesagt: Menschen und Unternehmen gründen Genossenschaften, weil sie so gemeinsame Ziele leichter erreichen können. Dabei geben sie aber die  eigene Selbstständigkeit nicht auf.

Häufig lassen sich in dieser Netzwerkökonomie, die die Genossenschaft bietet, auch Aufträge bearbeiten, die für ein einzelnes Unternehmen zu groß oder zu komplex sein könnten. In einer guten Mitgliederstruktur finden sich zahlreiche Spezialisten, gerade auch zu Nischenthemen. Diese unabhängigen Experten ergänzen sich nahezu perfekt zu dem Problemlöser, den die Kunden benötigen und zwar in dem Umfang, den Kunden auch tatsächlich benötigen.

Und das bietet natürlich auch Kunden einer Genossenschaft Vorteile. Anstatt auf das breite Portfolio nur eines Dienstleisters zurückzugreifen, hat man hier zu jederzeit den richtigen Experten, aber mit der Genossenschaft nur einen Hauptansprechpartner. Gerade bei sehr komplexen Herausforderungen, wie die digitale Transformation, bietet das enorme Vorteile im Sinne der raschen, detaillierten und lösungsorientierten Auftragsbearbeitung. 

Für weitere Informationen über  visible.ruhr und ein unverbindliches Kennenlernen empfehle ich die Teilnahme an der Veranstaltung im Rahmen des Digital Valley. Vielleicht sehen wir uns in lockerer Atmosphäre beim Wissensaustausch und einem kühlen Getränk.